SALUT! DaSein gestalten.

Auftaktveranstaltung am 2. und 3. Dezember 2020

Alles ändert sich. Und könnte sogar noch besser werden.

Mit dem Beginn der Corona-Pandemie Anfang des Jahres wurden zunächst alle geplanten Veranstaltungen für das Jahr 2020 abgesagt oder verschoben – so leider auch der für Mai 2020 terminierte Kongress „SALUT! DaSein gestalten.“

Wie viele andere auch, gehen wir davon aus, dass sich die Kongresslandschaft nach der Pandemie nachhaltig verändert haben wird. Während auf der einen Seite Präsenzkongresse weiterhin wichtig sein werden, werden auf der anderen Seite digitale Alternativen oder aber digitale Ergänzungen solcher Veranstaltungen zum professionellen Alltag gehören. Für „SALUT! DaSein gestalten.“ bedeutet dies, dass es künftig nicht nur einmal im Jahr einen großen Kongress geben wird, sondern darüber hinaus ganzjährig eine Reihe von Formaten in unterschiedlicher Größe mit durchweg spannenden Themen. Als Mix aus kleinen Präsenzveranstaltungen mit Online-Übertragung oder als rein virtuelle Events – je nach Anlass und Möglichkeit.

Am 2. und 3. Dezember 2020 beginnen wir mit unserer virtuellen Auftaktveranstaltung auf SALUT!virtuell. Online dabei sein werden namhafte Referent*innen und Teilnehmer*innen aus dem gesamten Bundesgebiet. Weitere hybride Veranstaltungen folgen ab Anfang 2021.

Sponsoren und Partner

Rückblicke

auf die Veranstaltungen 2019 und 2018